Verein

Vereinszweck

Der Verein bezweckt die Entwicklung von gesellschaftlichen, ethischen, politischen, juristischen und wissenschaftlichen Rahmenbedingungen zur Schaffung einer genossenschaftlich organisierten Schweizer Daten- und Biobank zur sicheren Sammlung, Speicherung und Nutzung von persönlichen Gesundheitsdaten und biologischem Material aus der ganzen Welt.

Statuten

Download der Statuten

Vorstand

  • Prof. Dr. med. Marco Baggiolini, Lugano (Präsident), Gründungspräsident der Università della Svizzera Italiana
  • Prof. Dr. med. Vincent Mooser, Lausanne (Vizepräsident), Chef de Departement de Laboratoires, CHUV
  • Prof. Dr. med. Verena Briner, Luzern, Chefärztin Kantonsspital Luzern
  • Prof. Effy Vayena, Universität Zürich, Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Public Health
  • Prof. Dr. Donald Kossmann, ETH Zürich, Institut für Informationssysteme
  • Prof. Dr. med. Peter Meier-Abt, Gockhausen, Präsident der Schweizerischen Akademie der medizinischen Wissenschaften
  • Prof. Dr. Ernst Hafen, ETH Zürich, Institut für Molekulare Systembiologie
  • Mathis Brauchbar, Zürich (Aktuar), Kommunikations-, Strategie- u. Politikwissenschaftler

Mitglied werden

Als Mitglieder sind alle Personen willkommen, die sich mit den Zielen des Vereins identifizieren können und ihre Realisierung unterstützen möchten. Werden Sie Mitglied…